Back to top

Therapeutische Oligonukleotide


 
Mehrere Antisense-Oligonukleotid-Medikamente wurden in den letzten zwei Jahrzehnten von den Zulassungsbehörden (FDA, EMEA) zugelassen. Oligonukleotid-basierte Therapeutika sind generell ein heißes Thema in der Forschung und Entwicklung, da sie die Tür für die Behandlung eines breiten Spektrums von Krankheiten öffnen, die nicht anders behandelt werden können.

Zwei Pioniere in der Branche, die Microsynth AG und die Bachem AG, mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung der pharmazeutischen Industrie sowie von Forschungseinrichtungen, bieten das gesamte Portfolio an Dienstleistungen und Produkten an, die für die erfolgreiche Entwicklung, Markteinführung und Vermarktung von Oligonukleotid-Wirkstoffen erforderlich sind.


 

Know-How & Expertise

 
Microsynth, bekannt für 30 Jahre Erfahrung in der Synthese modifizierter Oligonukleotide, übernimmt die Forschungs- und Entwicklungsprojekte in der frühen Phase, so dass Kunden von folgenden Vorteilen profitieren können

  • ein hohes Mass an Expertise und Erfahrung in der Synthese von Oligonukleotiden (ASOs, Gapmers, siRNAs) für die Wirkstoffforschung
  • der beste Ansatz für die chemische Synthese unter Verwendung eines breiten Portfolios an Modifikationen (z.B. LNA, MOE, GalNAc, S-cEt)
  • die schnellste verfügbare Versorgung, die Produkte mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit liefert
  • nachhaltiger und kosteneffizienter Aufbau, von der Infrastruktur bis zu den Prozessen und Systemen
  • schneller, flexibler und zuverlässiger Service vom Angebot bis zur Lieferung
 
 

Serviceangebot

 
Microsynth ist Ihr idealer Partner für Wirkstoffentwicklungsprogramme für Oligonukleotide APIs. In Zusammenarbeit mit Bachem können wir Ihr gesamtes Medikamentenentwicklungsprogramm bis hin zur Kommerzialisierung unterstützen.

 

Research & Development

  • schnelle Lieferzeiten
  • flexible Synthese eines breiten Portfolios an therapeutischen Oligonukleotid-Wirkstoffkandidaten
  • praktisches Know-how bei anspruchsvollen und kundenspezifischen Modifikationen
  • sofortige Synthese von ASO-Bibliotheken für das Screening (ug-mg)

 

Pre-clinical Support und Supply

  • Entwicklung von Synthesewegen für die Bereitstellung von mg- bis gramm-Mengen
  • Hoher Grad an Dokumentation vorhanden und Rückverfolgbarkeit gewährleistet
  • Etablierte Prozesse zur Projektübergabe an Bachem mit definierten Tech-Packages und Prozeduren

 

Klinische & kommerzielle Herstellung (GMP) durch unseren Partner Bachem

  • GMP-Herstellung von Antisense-Oligos, siRNAs, Aptameren bis zu kg-Mengen
  • Aufreinigung durch Prep-HPLC oder Ionenaustausch (IE) Chromatographie
  • Analytische Methodenentwicklung, Validierung und QC-Freigabe
  • Regulatorische Unterstützung von IND bis NDA

 

Angebot einholen

 
Wenn Sie mit Microsynth zusammenarbeiten, teilen wir unsere Erfahrung und unser Wissen, reagieren zeitnah auf Ihre Bedürfnisse und schenken Ihnen ungeteilte Aufmerksamkeit. Möchten Sie Ihren Bedarf an Auftragsfertigung mit einem Experten besprechen oder ein Angebot erhalten? Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus.