Back to top

Annotations

 
 
Dieses Zusatzmodul kann verwendet werden, um de novo Assemblies (Genome oder Transkriptome) oder jede andere Sammlung von Sequenzen zu annotieren. Es ist auch leicht möglich, bereits vorhandene Annotation auf ein de novo Assembly einer verwandten Spezies zu "projezieren". Swissprot- und PfamA-Datenbanken werden abgefragt und die Treffer mit bekannten GO- und KEGG-Terms angereichert.

Standardmodule, in denen das Annotationsmodul verwendet werden kann: